Neue Saison – neues Glück!

Hallo und welcome back in der neuen Saison!

Nach einer längeren Pause kommt nun endlich wieder ein Blogpost von mir, um Euch wieder auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen.

 

Dazu habe ich gleich mehrere freudige News zu verkünden:

 

Anfang November bin ich gut erholt nach einem Monat Off-Season, Arbeitsplatz und Wohnsitzwechsel in die neue Saisonvorbereitung gestartet und habe mir dazu ebenfalls neue Unterstützung geholt. Ich „arbeite“ seit diesem Saisonbeginn nämlich mit einem neuen Trainer zusammen.

Xander von Training für Alle

begleitet mich trainingstechnisch seit dieser Saison. Ganz genau übernimmt er die Trainingsplanung und -gestaltung.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich zwar supertolle Trainingspläne für andere schreiben kann, aber bei mir selber war ich bisher entweder zu streng oder zu lasch oder beides. Jedenfalls war das nicht optimal. Deshalb habe ich mich entschieden, die Trainingsplanung in andere, fähige Hände abzugeben und mich voll auf mein Saisonziel konzentrieren zu können. (Welches das ist, erfahrt Ihr im nächsten Blogpost! Ich kann Euch verraten, dass es sich um eine Mitteldistanz handeln wird…) So bin ich also nach längerer Recherche auf Xander von Training für Alle gestoßen. Mir war wichtig, dass das Training mit meinen unregelmäßigen Arbeitszeiten vereinbar und so flexibel ist, dass auch kurzfristige Änderungen kein Problem darstellt. Auf Grund dessen habe ich mich auch für eine Online-Trainigsbetreuung entschieden, da alle Coachings vor Ort für mich meistens zeitlich nicht durchführbar sind. Zudem unterstützt Xander die vegane Ernährungsweise und ist selbst Ernährungsberater, was meiner Trainingsphilosophie sehr entgegen kommt.

Als Fazit nach den ersten vier Wochen kann ich sagen:

Es läuft super!

Ich fühle mich bei Xander sehr gut aufgehoben und zurück im Triathlontraining angekommen. Der Wiedereinstieg in das regelmäßige Training stand in den ersten Wochen im Vordergrund. Das ist mir mit viel Spaß und Motivation gut gelungen.

Wenn Euch interessiert, was ich trainingstechnisch so den ganzen Tag treibe, dann schaut mal auf Facebook unter Be the best Mimi oder Instagram be_the_best_mimi vorbei, folgt mir (wenn Ihr möchtet) und habt Spaß mit mir!

Ich freue mich auf Euch!

Eure Mimi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s